Historische angaben Unternehmen

 

Die Geschichte des Ortes, an dem sich das Anwesen der Familie Visintini befindet, kann bis ins Mittelalter „genauer in das Jahr 1290“ zurückverfolgt werden.
Das Anwesen Andrea Visintini liegt auf den Hügeln von Corno di Rosazzo im Süden der Zone DOP Friuli Colli Orientali – an der Grenze zur Zone DOC Collio, die auch die Provinzen Udine und Görz trennt.
Das Wechselspiel der Geschichte führte 1884 zum Erwerb des Schlosses von Gramogliano, eines stattlichen, ausgedehnten, mit Türmen versehenen feudalen Bauwerks, durch Domenico Visintini. In Laufe der Jahrhunderte war das Schloss mehrere Male zerstort und neu aufgebaut worden.
1915 wurde die Burg durch Nachlass an zwei seiner Sohne weitergegeben: Umberto, welcher der gesetzmäßige Eigentümer der Burg wurde und den landwirtschaftlichen Betrieb begann.
1973 dachte Umberto, dass der Zeitpunkt gekommen war, seinem Sohn Andrea die Leitung zu übergeben, der seitdem den Impuls gegeben und immer mehr die Tradition des Weinanbaus aufgewertet hatte.
2001, dies bis zum heutigen Tag, mit der Präsenz von Oliviero, Cinzia und Palmira, an welche der Betrieb vom Vater Andrea weitergeleitet wurde.

Azienda Vinicola Visinintini, vini rossi, bianchi e spumanti a Corno di Rosazzo Udine

 

Das Weingut Andrea Visintini
ist ein landwirtschaftlicher Familienbetrieb

 

Eine bezaubernde Landschaft auf den Hügeln östlich von Corno di Rosazzo umrahmt das Anwesen Visintini. Dieses ist gekennzeichnet durch den eindrucksvollen mittelalterlichen Bau, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat, und der nach dem schweren Erdbeben im Jahre 1976 noch schöner gestaltet wurde.
Seine Aktivität entfalten sich auf 30 Hektar. Der Hauptteil der Weingärten befindet sich in der Zone DOC Friuli Colli Orientali.

„Wir sehen uns einer Tradition verpflichtet und schätzen das Alte wert, während wir gleichzeitig in die Zukunft blicken. Darum ruhen wir uns nicht auf unserem Erfolg aus, sondern investieren in die Qualität unserer Weine und unseres Weingutes“

Azienda Vinicola Visinintini, vini rossi, bianchi e spumanti a Corno di Rosazzo Udine

Bio Distretto Gramogliano Friuli Colli Orientali

L'Azienda Agricola Visintini Andrea è associata al Bio Distretto Gramogliano: nasce per la prima volta nella regione Friuli Venezia Giulia un Bio Distretto, nei Colli Orientali del Friuli, in località Gramogliano, nasce dall'esigenza di raccogliere in un'area geografica ben distinta attività - che come dice la parola - si occupino, utilizzino, promuovino o altrimenti producano prodotti Bio. Ciò che distingue ogni distretto è la propria omogeneità di offerta, coinvolgendo tutte le attività economiche e istituzionali, comprendendo quindi agricoltori, produttori, operatori turistici, strutture ricettive ed amministrazioni sia pubbliche che private ove il modello biologico, con la sua filiera corta, si promuove e fa sistema. La salute al primo posto, prodotti genuini - non trattati - frutti di una terra ancora sconosciuta ai più, ove metodologie di allevamento e coltivazione seguono ancora antiche tradizioni che in questa terra di confine non sono state erose dalla modernità e dalla coltura spinta. Una terra genuina... come i suoi abitanti, schietti e diretti dove l'ospite e sempre il benvenuto.